Monitoring with Prometheus

Dauer: 1 Tag


Prometheus ist eine Open-Source-Monitoring-Lösung für Cloud-Native-Umgebungen, die fortschrittliche Konzepte wie Service Discovery und Föderation implementiert.

Es verwendet eine Zeitreihendatenbank mit einer leistungsstarken Abfragesprache mit integrierten mathematischen Funktionen. Es integriert mit modernen Graphing-Lösungen wie Grafana, und sowohl für Alarme als auch für Graphen können die gleichen Queries verwenden. Alerts können sowohl über herkömmliche Kanäle wie E-Mail oder auch mit Chat-Systemen wie Slack angebunden werden. Prometheus wurde ursprünglich von SoundCloud entwickelt und befindet sich nun unter dem Dach der Cloud Native Computing Foundation, die ein Unterprojekt der Linux Foundation ist.

In diesem Workshop erlernen die Teilnehmer die Grundkonzepte von Prometheus, seine Architektur, seine Einsatzmöglichkeiten und wie es in gängige Container-Umgebungen integriert werden kann. Die Teilnehmer lernen auch, wie man Dashboards baut und Alerts einrichtet.

Container Solutions bietet auch kommerziellen Support für Prometheus.



Hinweise zu öffentlichen Trainings

Die Kurse beinhalten Unterrichtsmaterialien, Mittagessen und Getränke während des Kurses.
Zur Durchführung öffentlicher Kurse müssen mindestens sechs Personen teilnehmen. Wir behalten uns das Recht vor, Kurse zu stornieren oder zu verschieben, wenn die Mindestanzahl an Teilnehmern nicht erreicht wird. Stornierungen seitens der Teilnehmer bis maximal fünf Arbeitstage vor Kursbeginn werden vollständig erstattet. Spätere Stornierungen sind nicht möglich, aber wir erlauben den Platz an einen Kollegen oder Freund weiterzugeben. Wir behalten uns das Recht vor, die Trainer wegen Krankheit oder anderer, unvorhergesehene Umstände zu ersetzen.